Risikomanagement

Risikomanagement

Die zunehmende Globalisierung der Wirtschaft und die daraus resultierende internationale Verflechtung der Unternehmen steigern das Risikopotenzial ebenso wie die IT Vernetzung oder der Einsatz von E - Commerce.

Durch das anhaltende Outsourcing verlieren die Unternehmen eine Möglichkeit der Kontrolle und immer schnellere und dynamischere Prozesse produzieren neue Unsicherheiten.

Ein gezieltes Risikomanagement dient hier dazu, solche Gefahren einzudämmen oder zumindest berechen- und steuerbar zu machen.

Risikomanagement muss immer auch auf die Risiken der Zukunft fokussiert und damit strategisch ausgerichtet sein.

Es gibt zwei Möglichkeiten ein aktives Risikomanagement zu betreiben:

  • Schadensverhütung durch Risikomeidung bzw. Risikominderung oder eine Schadensüberwindung.
  • Präventivmaßnahmen, damit erfahrene Mitarbeiter ihre unerfahrenen Kollegen aus anderen Bereichen vorausschauend auf mögliche Risiken hinweisen.

 

Kontaktieren Sie uns.